Das Pseudonym "Lichtstrahl der Hoffnung" hat mich gebeten, folgenden Text auf meiner Homepage zu veröffentlichen: Zum Öffnen der Datei auf den folgenden Link klicken:
   
 
(PDF, zum Lesen bitte anklicken)
 
 
(oder rechte Maustaste --> Ziel speichern unter)
 
     
     
     
Nun zu meinen Wahrnehmungen:

 

Ich bin hier auf Erden, um das Wunder der Schöpfung in einem menschlichen Körper zu erleben. Ich bin dankbar für mein Sein, bin voller Lebensfreude und Heiterkeit. Wir sind nicht getrennt von unserem Ursprung, der Quelle allen Seins. Ich nehme dies auf Herzensebene wahr.

Stell dir vor, einer jener Propheten aus der Vergangenheit würde JETZT mitten unter uns leben. In der Gestalt eines Mannes oder einer Frau. Würdest du ihn/sie erkennen? Woran? Wie hat sich unsere Welt seit jenen Tagen verändert? Unser Verstand, unser logisches Denken hat uns zahlreiche technische Errungenschaften beschert. Aber wie sieht es in unseren Herzen aus?

Ich bin bedingungslose Liebe, bin mit allem verbunden. Ich bin fasziniert von der Vielfalt des Lebens! Das Wunder der Schöpfung in einem menschlichen Körper zu erleben, wahrzunehmen, BEWUSST, ist grandios! Ich liebe euch so sehr, als wenn ich eure Mutter wäre. Alles darf so sein, wie es ist. Bedingungslos. Ihr erschafft euch eure eigene Welt, entscheidet ob ihr leidet oder euch für die Fülle des Seins öffnet. Legt die Verletzungen eurer Vergangenheit ab, lasst los und genießt den Augenblick. Beginne, dich selbst wahrlich zu lieben, so wie du bist. Du bist Liebe. Du kommst aus der Liebe. Bist hier um Erfahrungen zu machen. Wir sind geboren, um FREI zu sein. Wir sind allesamt Menschengeschwister, keines hat mehr Wert als ein anderes. Könnt ihr den Glanz der Liebe im Auge des anderen erkennen? Befreie dich von deinen beengenden Gedankenmustern. Leben ist Veränderung, Wandel, im Fluss sein.


Leben
Wahres Sein
Verstand und Gefühl
Im Einklang mit allem
Friede


Mensch
Erfinder, Freigeist
erkenne dich selbst
sei liebevolle/r, friedfertige/r Schöpfer/In
Barmherzigkeit


Kälte
da draußen
getrennt vom Urquell
LICHT in dir wahrnehmend
Erwachen


Erkenne
Liebe verbindet
überwindet die Kälte
erwärmt die Herzen aller
Umarmung


Mensch
Mutter Erde
Ursprung und Nahrung
Innehalten, fühlen, horchen, danken
Verbundenheit


Wir sind nicht getrennt von der Quelle allen Seins, wir waren es nie. Der göttliche Funken kann jederzeit zum Lodern gebracht, zur Flamme entzündet werden. Es liegt an uns, zu erkennen, dass in dieser materiellen Hülle eine unsterbliche Seele, ein unsterbliches Bewusstsein existiert. Unabhängig von Zeit und Raum. Wir sind die, auf die wir gewartet haben. Wir sind hier, um nach dieser langen Zeit der Unbewusstheit den "Himmel auf Erden" wahrwerden zu lassen. Mensch, erwache und erkenne, dass du der/die Schöpfer/in deines Lebens bist.

 

 

 

Zur Startseite